ChronoBalance natürliche Bernsteinketten für Hunde

ChronoBalance natürliche Bernsteinketten für Hunde

(1 Stück = 16,00 €)

ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Natürlicher Zeckenschutz aus Bernstein

Der Bernstein unserer Bernsteinketten ist ein reines Naturprodukt.
Die unterschiedlichen Farben des Bernsteins sind ein Indikator für die Natürlichkeit der Steine.
Die Farbe der Bernsteinketten kann je nach Verfügbarkeit zwischen goldgelb, weißgelb und braungelb variieren.


Alle Bernsteine werden von Hand auf einen starken Faden eingefädelt und einzeln verknotet.

Durch den flexiblen Verschluss lässt sich die Größe an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Die Bernsteinkette wird mit einem Zertifikat ausgeliefert, das die Echtheit vom Bernstein belegt. Das Original kann minimal vom Foto abweichen. Da wir für unsere Ketten unbehandelten Naturbernstein verwenden und dieser etwas brüchiger ist als behandelter Bernstein, kann es vorkommen, dass einzelne Steinchen auch abbrechen können. Dies ist kein Mangel am Produkt sondern eher ein Garant dafür das es sich wirklich um echten Naturbernstein handelt. Die Wirkung wird davon nicht beeinträchtigt.


Hinweis: Die Ketten können sich beim Tragen noch ausdehnen.

Die meisten Hundebesitzer verwenden die Bernsteinketten zum Schutz gegen Zecken und Flöhe. Da diese Tatsache sowie die Wirkung von Bernstein und anderen sogenannten Heilsteinen wissenschaftlich nicht erwiesen sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass unsere Bernsteinketten einen Besuch bzw. eine Behandlung beim Veterinär nicht ersetzen und wir auf die Wirkung keine Garantie geben können.


Wissenswertes zum Zeckenschutz

Eine neue Zeckenart ist im vergangenen Jahr in Deutschland aufgetaucht: Ixodes inopinatus. Früher nur in Mittelmeerregionen zu finden, kann diese Zecke nun auch hierzulande Krankheiten übertragen. Jetzt ist also Zeit, dass Sie sich und Ihren Hund zu schützen: die warmen Temperaturen laden uns nicht nur ein, viel Zeit im Freien zu verbringen, sondern lassen auch die Zecken aktiv werden. Neben herkömmlichen Präparaten vom Tierarzt oder aus dem Tierfachhandel gibt es ein paar Alternativen, die wir nachfolgend aufgelistet haben:


1) Kokosöl muss vor jedem Spaziergang auf das Fell aufgetragen werden. Eine Gabe über das Futter hat leider keine Auswirkung auf die Zecken.


2) Ätherische Öle haben ebenfalls einen nachgewiesenen Effekt, können aber auch reizend auf Haut- und Schleimhäute wirken – also vorsichtig auftragen und Reaktionen beobachten. Vorsicht ist auch geboten, wenn Katzen im Haushalt leben – für diese sind die Öle oft sehr giftig!


3) Futterzusätze schneiden im Vergleich zu den anderen Alternativen eher schlecht ab und einige können für den Hund sogar gefährlich werden (Knoblauch).


4) Bernsteinhalsbändern aus „rohen“, also ungeschliffenen, naturbelassenen Steinen werden zwei wesentliche Erklärungen zur Wirkungsweise nachgesagt: die Succinylsäure (auch Bernsteinsäure genannt) löst sich aus dem Stein und verteilt sich auf dem Fell. Außerdem soll eine elektrostatische Aufladung des Fells durch Reibung die Zecken ebenfalls davon abhalten, sich auf den Hund zu setzen.


Zeckenabwehr ist sehr individuell, also einfach mal ausprobieren, was am besten hilft. Und nicht vergessen: Gerade, wenn die Wirkung des Zeckenschutzes nicht erwiesen ist, lieber nach jedem Spaziergang den Hund gründlich absuchen oder mit dem Flohkamm durchkämmen, damit eventuell „eingesammelte“ Zecken frühzeitig entfernt werden können.

Wir wünschen Ihnen viele sonnige Tage und eine zeckenfreie Zeit mit Ihrem Vierbeiner!


>>Zurück zu den weiteren ChronoBalance Produkten<<


Ab 19 Euro Einkaufswert versandkostenfrei.

Zurück zu Hundepflege