• +49 40 80080888 (Mo.-Fr. 9-18 Uhr)
  • 5€ Rabatt auf Erstbestellung ab 25€ Warenkorbwert (Gutscheincode: CBNEUKUNDE)
  • VERSANDKOSTENFREI AB 19€
  • +49 40 80080888 (Mo.-Fr. 9-18 Uhr)
  • 5€ Rabatt auf Erstbestellung ab 25€ Warenkorbwert (Gutscheincode: CBNEUKUNDE)
  • VERSANDKOSTENFREI AB 19€

Hunde durch Domestizierung empfindlicher als freilebend.


Das richtige Futter finden: So beeinflusst die Domestizierung den Biorhythmus des Hundes

Hunde gehören in Deutschland zu den beliebtesten Haustieren für Familien und für Singles. Viele Menschen können sich ein Leben ohne Hund kaum vorstellen. Ebenso ist der Haushund auf die Gesellschaft und Pflege des Menschen angewiesen.

Die ersten Hunde wurden vor zehntausenden von Jahren domestiziert und an das Leben mit dem Menschen gewöhnt. Weltweit haben sich hunderte von Hunderassen entwickelt, die sich deutlich vom wilden Wolf unterscheiden - nicht nur der Körperbau und das Sozialverhalten haben sich durch die Domestizierung im Laufe der Jahrtausende verändert, auch die Anforderungen an die tägliche Ernährung.

ChronoBalance hat alles Wissenswerte über die Sensibilisierung der Verdauung von Hunden zusammengefasst und bietet hilfreiche Tipps zur Ernährung der liebenswerten Vierbeiner im Biorhythmus. Mit ChronoBalance möchten wir Hundehalter bei der artgerechten Ernährung ihres Hundes unterstützen und Haushunden genau das bieten, was sie für Wohlbefinden und Gesundheit brauchen.

Wie der Mensch, so der Hund: Die Qualität des Futters ist entscheidend

Bei Hunden ist es ähnlich wie bei Menschen - Nahrungsmittel von minderer Qualität, "Fast Food" und künstliche Zusatzstoffe im Essen belasten das Immunsystem und können Allergien und Krankheiten begünstigen. Domestizierte Hunde sind genau wie Menschen relativ anfällig für allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten, ganz im Gegensatz zu ihren genetischen Vorfahren, deren Verdauung optimal auf ihre natürliche Ernährung abgestimmt war. Ergiebiges Hundefutter sollte deshalb immer auf den Biorhytmus und den Typ des Hundes abgestimmt werden. ChronoBalance bietet zahlreiche unterschiedliche Rezepturen, die zeitlich abgestimmt genau zum Alltag Ihres Hundes passen: Abgestimmte Mischungen für Aktiv- und Ruhezeiten, saisonal angepasstes Futter und natürliche Nahrungsergänzung zur Vorbeugung von individuellen Mangelerscheinungen bilden die ideale Grundlage für ein langes und gesundes Hundeleben.

Das sollten Sie bei der Ernährung Ihres Hundes beachten

  • Kohlenhydratreiche Nahrung während Aktivzeiten
  • Proteinreiche Nahrung zu Ruhezeiten
  • Natürliche Nahrungsergänzung bei Mangelerscheinungen
  • Wahl der Futtermittel sollte saisonal variieren
  • Abwechslung zeitlich auf den Biorhythmus abstimmen

Natürliche Zutaten für eine natürliche Verdauung

Für die Ernährung gilt: Je natürlicher, desto besser. Alle Nahrungsergänzungsmittel und Futtermischungen im ChronoBalance Sortiment bestehen deshalb zu 100 % aus natürlichen Zutaten. Fleisch aus Massentierhaltung und gespritztes Gemüse sind für den Hund ebenso schädlich wie für den Menschen. Das Verdauungssystem des Hundes kann viele künstliche Stoffe nicht verarbeiten und vollständig abbauen - im Körper bleiben Schadstoffe zurück, die Krebs fördern und Auslöser für Autoimmunerkrankungen sein können.

Bei der Produktion von Bio-Nahrungsmitteln verzichten die Hersteller auf den Einsatz künstlicher Zusatzstoffe, genetischer Veränderungen oder riesiger Monokulturen. Auch Lactose und Gluten können Belastungen für das Verdauungssystem des Hundes bedeuten, da beide Stoffe nicht auf ihrem natürlichen Speiseplan stehen. Die ChronoBalance Futtermischungen und Snacks sind chronobiologisch an den Tagesrhythmus des Hundes angepasst und versorgen den treuen Begleiter rund um die Uhr zeitlich abgestimmt mit reichhaltigen Bio-Nährstoffen.

Unsere Produktempfehlung:

Domestizierung des Hundes

Sortieren nach: